Wildfang

 

 

Wildfang - der Name ist Programm!
Schwarzer, imposanter Langhaarkater und grosse Abneigung gegen Menschen. So kam Wildfang damals zu uns. Stunde um Stunde, Tag für Tag lag der wunderschöne Bub auf seinem Platz, fast bewegungslos. Nur seine funkelnden Augen beobachteten jede unserer Bewegungen. Schon wenn man ihm den Rücken zudrehte, spürt man förmlich seine Blicke im Nacken und die Frage stellte sich "springt er jetzt oder springt er nicht.
Wer sollte diesen Kater adoptieren? Gibt es diesen Zweibeiner, der Wildfang ein Zuhause schenkt?
JA❗ Es gab ihn!
Eines Tages meldete sich eine junge Frau und erkundige sich ganz genau über den Burschen. Stellte viele Fragen und .... holte ihn tatsächlich zu sich nach Hause. Wir haben uns so wahnsinnig für die Samtpfote gefreut. Das ist nun ein paar Monate her und wenn wir nicht immer wieder Fotos bekommen würden, könnten wir das Wunder nicht glauben. Wildfang mutiert zum Streichelkater, schläft inzwischen auf Frauchens Bauch und lässt sich bürsten. Das passiert, wenn der "richtige" Mensch kommt und so extrem scheuen Katzen, Geduld, Zeit und Liebe schenkt.
Das nennt man Glück - für Mensch und Tier ❤️