PATENSCHAFTEN 

In der Katzenhilfe gibt es immer wieder Samtpfoten, die es schwer haben in der Vermittlung. Meist sind sie schon älter, haben eine chronische Erkrankung oder sind sehr scheu. Diese Vierbeiner suchen besonders tierliebe Menschen, die sie mit einer Patenschaft bis zur Adoption unterstützen wollen. Dadurch helfen Sie uns, damit wir den Katzen helfen können!

Der monatliche Spendenbetrag sollte wegen dem Verwaltungsaufwand mindestens 5,- Euro betragen, ist aber ansonsten frei wählbar und kann jederzeit angepasst oder wieder gekündigt werden.  Jeweils Ende Juni und Ende Dezember werden die Patenschaften von uns überarbeitet und die Paten informiert, wenn die Katze inzwischen vermittelt wurde. Sie entscheiden dann, ob die Patenschaft endet oder still weiterläuft. 

Der Ablauf einer Patenschaft ist ganz einfach

Sie suchen sich unter „Patenschaft gesucht“ eine Mieze aus, die Sie gerne unterstützen möchten, schreiben uns unter 0171-1596700 eine kurze Nachricht auf welche Fellnase(n) ihre Wahl gefallen ist und wir melden uns bei ihnen. Sie richten den Dauerauftrag bei ihrer Bank ein (Namen der Katze als Vermerk) und nach Erhalt einer Bestätigung über Ihren Dauerauftrag, senden wir ihnen eine Patenschaftsurkunde mit dem Foto Ihrer Patenkatze zu. 

Patenschaft gesucht

 

Das ist übrigens auch ein sehr schönes Geschenk für liebe Tierfreunde!