Aktuelle Vermittlungstiere

Hier finden Sie unsere aktuellen Vermittlungstiere, die ein neues Zuhause suchen.

  • Katzen
  • Katzen mit Handicap
  • Hunde
  • Weitere Kleintiere

Schnurrli und Maunzi

Schnurrli und Maunzi sind nur 2 von einigen jungen Katzen auf der Pflegestelle. Sie sind 14 Wochen alt, neugierig, verspielt, aber etwas schüchtern und trotzdem sehr schnell für Schmusestunden zu begeistern.

Simba

Kater Simba ist etwa 5 Jahre alt. Er ist zutraulich, verspielt und völlig unkompliziert. Nur anfangs ist Simba etwas schüchtern, das ändert sich aber ganz schnell. Simba sucht einen Einzelplatz in einem ruhigen Haushalt mit späterem Freigang.

Gina

Gina wartet noch immer auf ihr eigenes Zuhause, ist 2 Jahre alt und nicht mehr ganz so scheu. Wenn sich Interessenten im Gehege die Zeit nehmen, merkt man ihr die Neugier an und es fehlt nur noch ein kleines bißchen um sie streicheln zu können. Sie streicht dann um den Kratzbaum oder schmust mit ihren Artgenossen und hat die Menschen genau im Blick. Es würde bestimmt nicht lange dauern, um ihr Hasenherz zu gewinnen. Voraussetzung: Freigang und ein Artgenosse, an den sie sich orientieren kann.

Wilma

Wilma (2) versteckt sich bei fremden Leuten, aber nur anfangs. Wenn sie sie kennt, ist sie sehr verschmust. Bis jetzt ist Wilma nur Wohnung mit Balkon gewöhnt, Freigang in passender Umgebung ist aber denkbar. Wenn Wilma keinen Artgenossen an die Seite bekommt, dann ist ein Zuhause bei Menschen gesucht, die auch Zeit für sie haben. Nich lieber wäre Wilma die Freundin eines verträglichen Katers. Wilma ist noch bei den Besitzerin in Bamberg.
Kontakt: 015208440256

Catalar und Catalunya

Catalar (Kater, schwarz-weiß, 6 Jahre) und Catalunya (getigert, 3 Jahre) suchen unbedingt gemeinsam ein Zuhause. Die sehr schüchterne Catalunya zieht nur mit ihrem großen Beschützer Catalar in ihr neues Zuhause. Sie sind ein ungleiches Paar, passen wohl gerade deswegen doch so gut zusammen. Er ist im Gegensatz zu seiner Freundin schon sehr verschmust und eine Plaudertasche, sie sieht aus gewisser Entfernung skeptisch, aber neugierig zu, wie Catalar die Nähe der Menschen genießt.
Catalar hat ein immer wieder tränendes Auge, was ihn sonst aber nicht stört. Beide möchten nach einer Eingewöhnungszeit auch nach draußen.
Kontakt: 015208440256

Lucky

Langhaar Lucky ist 9 Jahre alt, verschmust und nur anfangs schüchtern. Er lebt als Wohnungskatze noch beim Besitzer in Landshut.

Kontakt: 01520 8440256

Hilde und Gretel

Zwei Notfä(e)lle in unserer Pflegestelle: Oma Greta und Oma Hilde (beide ca. 13 Jahre). Zugegeben, wir suchen die Nadel im Heuhaufen, aber ist es wirklich unmöglich, ein Zuhause für die beiden alten Damen zu finden? Was wir uns für die 2 scheuen Schwestern vorstellen: Ein selbstbestimmtes Leben bei Menschen, die ihnen Freiraum geben. Sie sind keine typischen Hofkatzen, sie hatten auch jahrelang eine Heimat ohne Freigang bei einer einzelstehenden Person, die leider verstorben ist. Eine Vermittlung in Wohnungshaltung ist leider gescheitert, da sie wohl nicht ganz stubenrein sind. Deshalb unser Wunsch: Freigang in ländlicher Umgebung, aber an kalten Tagen auch die Möglichkeit im Warnen zu kuscheln. Oma Greta und Oma Hilde hoffen auf ein Wunder....
Kontakt: 015208440256

Piet

Der 10jährige Piet ist ein richtig verschmuster Kerl. Er sucht ein Zuhause als Einzelkater in sehr ländlicher Gegend mit (gesichertem) Freigang. Piet ist Coronavirus-Träger, er zeigt aber keine Symptome.
Nähere Informationen zur Erkrankung:

Auswilderungsplätze für wilde Katzen gesucht!

Wir suchen laufend Hofstellen o.ä., um wilden Katzen eine neue Unterkunft geben zu können. Oft müssen frei lebende Katzen umgesiedelt werden. Diese Tiere leiden Todesqualen in Gefangenschaft, sie können nicht in Pflegestellen betreut werden. Die Tiere werden kastriert und sollen möglichst umgehend im neuen Zuhause untergebracht werden. Eine kurze Eingewöhnungszeit in einem geschlossenen, nicht zu kleinem Raum ist erforderlich, damit sich die Tiere an die Futterstelle gewöhnen können. Dann sollen die Katzen in Freiheit weiter leben wie bisher. Wer eine oder mehrere dieser Katzen aufnehmen kann, soll sich bei uns unter 0991-9912475 melden.

scheue Katzen

Wir suchen für scheue Katzen Plätze auf einem Bauernhof o.ä.. Die Tiere stammen meist aus Bauernhöfen und können nicht mehr in ihr altes Revier zurück. Mit viel Geduld werden diese Katzen oft auch noch zutraulich. In erster Linie möchten sie aber weiterhin in Freiheit leben. Die Katzen benötigen Futter und einen trockenen Unterschlupf. Je nach Alter sind die Tiere entwurmt, entfloht und auch bereits kastriert.

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.